Einloggen Registrieren
termine
cra schrieb am 2016-03-24 16:00:00
Es waren wohl so 45 Personen. Das so viel Anwesend waren lag nicht nur am schönen Wetter, sondern auch am Rühren der Werbetrommel. Lausitzer Rundschau und Sorben und Wenden -Zeitung. Geladen und anwesend waren auch Vertreter der Domowina - Harald Konzak - und Journalisten der L R und der Sorbisch sprachigen Zeitung.Sie zeigten viel Interesse an dem Geschehen und lobten das Angagement der Tranitzer Heimatfreunde.
Zu dem allgemein üblichen Tagesablauf kam hinzu, das kleine Souveniers zu erwerben waren

Abschied von Günter
cra schrieb am 2016-03-16 12:00:00
Günter Mucha, unser Organisator, der alle Fäden des Heimatvereins in den Händen hielt, hat uns für immer verlassen.
Beim Sommertreffen im Juni 2015 hat man ihm noch nichts angemerkt. Er hatte die Reporter bestellt, ihnen von der Heimat erzählt und stolz die neue Flagge präsentiert. Es war eine gesellige Runde, wie immer.
Wochen später die nachricht, Günter ist krank. Zum Herbsttreffen konnte er nicht mehr kommen. Von dort sendeten wir einen letzten Gruß aus der heimat mit Foto per Post, ohne zu wissen, dass er uns am 30.10.2015 für immer verlassen hat.
Wir danken ihm für all seine Ideen, Initiationen und Mühen für den Heimatverein.
Nur wenige kommen so gerne an das Fleckchen Erde, wo das Heimatdorf stand, wie er. Ob allein oder in Gesellschaft. Er wird uns fehlen und in Gedanken behalten wir ihn in unserer Mitte, wie seine vielen Geschichten von Tranitz und Tranitzern, die er zu erzählen wusste.
Wir wollen versuchen, es in seinem Sinne fortzuführen, solange es noch Tranitzer gibt.

jetzt mal anders
cra2 schrieb am 2016-03-12 07:24:40
alles top

jetzt mal anders
cra2 schrieb am 2016-03-12 07:24:40
alles top

fafadsfas
afda schrieb am 2016-03-11 12:33:00
auch mit äääääää

Ein kleines Jubiläum 13. Juni 2015:
cra schrieb am 2016-03-01 04:15:23
test Text der auch länge sein könnte.
öä